Trends Frühling/Sommer 2017

Langweilig wird der Frühling dieses Jahr garantiert nicht. Die 80er, Neonfarben und Slogan-Shirts feiern ihr großes Comeback. Auch unsere Mitte wird mithilfe von breiten Taillengürtel gekonnt in Szene gesetzt. Außerdem dürfen wir uns auf Rüsschen-, Bommel- und Trompetenärmel freuen, die unsere Arme künstlerisch in Szene setzen. Pink, pink, pink … alles was ich sehe ist pink. Pink ist momentan die Trendfarbe schlechthin und lässt uns diese Saison so richtig schön knallig strahlen. Letzte Woche erst habe ich einen Look rundum die Trendfarbe geshootet. Den Look gibt bald schon auf dem Blog zu sehen. Auf der Suche nach Trendteilen der Saison bin ich bei Alba Moda auf einige tolle Teile gestoßen, mit denen ich bestens gerüstet für den kommenden Frühling bin. 

Trends 2017 auf einen Blick:

80er

Dieses Frühling geht es modetechnisch zurück in die 80er.

Statement Ärmel

Ob extrem lang, weit, mit Bommel- oder Rüsschenärmel, hauptsache auffällig.
Vichy Karos

Überhaupt nicht kleinkariert ;). Dieses Frühjahr wird auf Vichy Karos gesetzt.
Pink

Pink von oben bis unten. Pink ist die Trendfarbe schlechthin.

Pailetten

Der Pailetten Trend lässt uns nicht nur an Weihnachten funkeln, sondern auch diesen Frühling und Sommer.

Slogan Shirts

Mit diesen Shirts setzt man im wahrsten Sinne des Wortes ein Statement.
Taillengürtel

Taillengürtel sind das It Piece der Saison. Es wird also eng um die Taille herum.

Neonfarben

Neonfarben bringen uns zum Leuchten. Ob als Komplett Look oder Details, es führt kein Weg drumherum. 

Auf welche Trends freut ihr Euch besonders?

Tief, tiefer, Hüfthosen!

image

Wer kennt sie noch aus den 2000er? Die Hüfthose feiert dieses Jahr ihr großes Comeback! Ich habe mich zwar sehr an High-Waist Modelle gewöhnt und trage sie auch liebend gerne, aber gegen eine coole Hüfthose ist nichts einzuwenden. Außerdem sind die neuen Modelle der Modelabels um einiges cooler und unserem jetzigen Geschmack angepasst. Ob im bequemen Boyfriend- oder Mom-Schnitt, hauteng oder im Patchwork Look, richtig gestylt sieht das „Keypiece“ der Saison mega stylish aus und lässt ihr Modesünden Image weit hinter sich ;). Weiterlesen

London is calling

image

Mäntel, die an Uniformen erinnern tauchen in der Fashionwelt immer wieder auf. Sie sind feminin mit einem Touch Männlichkeit. Der Fokus richtet sich diese Saison auf elegante Formen und Farben.
Die Wollmäntel setzen ein modisches Statement und verleihem einem Look eine extravagante Note. Typisch für den Style ist die zweireihige Knopfleiste aus Goldknöpfen.

Weiterlesen

Gut vernetzt

image

Neustes Accessoire schlechthin? Die Netzstrumpfhose – Wir sind etwas spät dran, denn den Trend kennen wir bereits von den großen Designern und Instagram, aber wir lieben ihn und haben uns deshalb an den Trend gewagt. Zugegeben die Netzstrumpfhose ist nichts für Frostbeulen, denn sie zeigt mehr Haut als sie bedeckt ;). Dafür ist die Netzstrumpfhose umso hotter. Weiterlesen

Reine Kopfsache

image

Wer sich im Winter warm halten möchte, sollte sich um eine Kopfbedeckung kümmern. Mützen sind die idealen Hilfsmittelchen gegen die Kälte. Neben dem wärmenden Effekt komplettieren sie ein Outfit und sorgen für Highlights auf dem Kopf. Coole girls tragen Beanies (engl. für Mütze) aus Fein- oder Grobstrick ist egal, Hauptsache sie wird locker am Hinterkopf aufgesetzt. Die vorderen Haarpartien sollten dabei lässig nach vorne fallen. Weiterlesen

Besser als echt: Unechta

image

Fake Fur ist Trend und sieht dank cleverer Herstellungsverfahren richtig gut aus und die armen Tiere bleiben verschont! Mich als Vegetarierin freut es ja riesig, wenn Alternativen zu Echtpelz geboten werden. Die ideale Alternative zu Echtpelz bietet Unechta.
Das Label Unechta ist seit 2011 spezialisiert auf die Herstellung von High-Tech-Webpelz im Premium Bereich. Dem tierischen Original kommen die Produkte sehr nah und übertreffen diese sogar durch ihre Eigenschaften. Sie sind warm, Tier- und Ressourcenschonend, waschbar und geruchslos.

Weiterlesen