Sportlich gestylt im Handumdrehen

Hallo ihr Hübschen!
Diejenigen unter Euch, die meinen Blog schon seit langem verfolgen, wissen sicherlich das ich sehr gerne und viel Sport treibe. Sport ist und bleibt (neben gutem Essen) meine größte Leidenschaft ;-). Ich gehe regelmäßig ins Fitnessstudio, surfe im Urlaub und gehe viel wandern. Hauptsächlich gehe ich, wie sicherlich die meisten unter uns ins Fitnessstudio. Grundsätzlich versuche ich immer vor der Arbeit zum Sport zu gehen, da es für mich die beste Zeit ist. Direkt nach dem aufstehen erstmal frühstücken und im Anschluss ins Fitnessstudio gehen. Einen perfekteren Start in den Tag kann ich mir kaum vorstellen.

Dabei ist mir das Styling beim Sport genauso wichtig wie im Job, denn ein Minimum an Styling für Haare und Gesicht ist Standard. Dazu muss man nicht stundenlang im Badezimmer verbringen, denn das Leben ist prall gefüllt mit Arbeit, Sport und anderen schönen Dingen. Was mir persönlich sehr wichtig ist, dass ich weder zu aufgebrezelt noch wie eine Leiche aussehe, wenn ich zum Sport gehe. Und der Wechsel zum Arbeits-Styling soll auch schnell klappen. 

Haare

Da ich sehr lange Haare habe, binde ich mir die Haare so gut wie immer zu einem lockeren Pferdeschwanz zusammen. Die Frisur ist sportlich, lässig und die Haare stören nicht im Gesicht. 

Make-up

Beim Make-up ist hier weniger mehr! Eine leichte Foundation mit hohem Puderanteil reicht völlig aus. Diese einfach mit einem Pinsel auftragen und im nu sind Rötungen und leichte Unreinheiten verdeckt. Da man in der Regel beim Sport schwitz (ich zumindest) trage ich einen wasserfesten Eyeliner auf dem Wimpernkranz. Den trage ich aber nur bis zur Hälfte des Lids auf, weil er so natürlicher aussieht. Anschließend tusche ich mir noch leicht die Wimpern, trage Rouge auf und betone meine Lippen mit einem Lipgloss. 

Styling

Beim Styling sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Je nach Sportart variiere ich meine Looks. Wenn ich wandern gehe trage ich selbstverständlich was anderes als beim Surfen. Meine Outfits sind mal bunt, mal ausgefallen oder Basic. Das mache ich von meiner Laune abhängig. Lieblingsmarken bei der Wahl meiner Sportkleidung habe ich nicht wirklich. Ich trage die Teile von Nike unglaublich gerne, wobei ich Marken wie Puma, Reebok und Adidas genauso gut finde :-). Vor kurzem bin ich beim Onlineshopping auf Planet Sports gestoßen. Der Onlineshop bietet ein vielfältiges Sortiment im Bereich Action Sports und Streetwear an. Eine neue Leggings, Nike Air Max Sneaker sowie ein Top sind bereits in meinem Einkaufskorb gewandert. Das Styling beim Sport ist mir nämlich genauso wichtig wie im Job.

Welchen Sport betreibt ihr regelmäßig und achtet ihr ebenfalls auf das richtige Styling beim Sport?

Ich freue mich über Eure Kommentare 🙂

XX Pisa ❤

Advertisements

2 Gedanken zu “Sportlich gestylt im Handumdrehen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s