Locken – schnell und easy gemacht

Locken schnell und einfach zaubern? Mit dem Philips Pro Care Auto-Curler ist das möglich.

Als mir das Gerät vor einigen Wochen zugeschickt wurde, konnte ich es garnicht abwarten es zu testen. Bereits der Anblick des Gerätes hat mich neugierig gemacht, da das Gerät nicht wie ein gewöhnlicher Lockenstab ausschaut.

Der Philips ProCare Auto-Curler zaubert im Handumdrehen schöne, definierte Locken. Bevor der Curler verwendet wird, sollte man sich die Gebrauchsanleitung genau durchlesen, da das Prinzip neu ist und es entsprechend eine kleine Einarbeitungszeit benötigt, bis man die Handgriffe wie gewünscht ausführen kann. Das Gerät erhitzt sobald es am Stromnetz angeschlossen ist. Die Strähnen werden in die Öffnung des Curlers gelegt. Dabei sollten die Strähnen nicht zu dick sein. Danach wird der Locken-Knopf gedrückt, der sorgt dafür, dass die Titan-Rolle die Haarsträhne automatisch um den Lockenstab zieht und kurz festhält. Ein leises „Piep“ ertönt und bedeutet das der Knopf gelöst und die Strähne freigegeben werden soll. Das Ergebnis kann sich definitiv sehen lassen.

Hitze, Dauer der Einbehalten der Haare sowie Lockengrad können individuell eingestellt werden.

Wie gefallen Euch die Locken und wie lockt ihr Eure Haare?

Xx Pisa

Advertisements

3 Gedanken zu “Locken – schnell und easy gemacht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s