Trends Frühling/Sommer 2017

Langweilig wird der Frühling dieses Jahr garantiert nicht. Die 80er, Neonfarben und Slogan-Shirts feiern ihr großes Comeback. Auch unsere Mitte wird mithilfe von breiten Taillengürtel gekonnt in Szene gesetzt. Außerdem dürfen wir uns auf Rüsschen-, Bommel- und Trompetenärmel freuen, die unsere Arme künstlerisch in Szene setzen. Pink, pink, pink … alles was ich sehe ist pink. Pink ist momentan die Trendfarbe schlechthin und lässt uns diese Saison so richtig schön knallig strahlen. Letzte Woche erst habe ich einen Look rundum die Trendfarbe geshootet. Den Look gibt bald schon auf dem Blog zu sehen. Auf der Suche nach Trendteilen der Saison bin ich bei Alba Moda auf einige tolle Teile gestoßen, mit denen ich bestens gerüstet für den kommenden Frühling bin. 

Trends 2017 auf einen Blick:

80er

Dieses Frühling geht es modetechnisch zurück in die 80er.

Statement Ärmel

Ob extrem lang, weit, mit Bommel- oder Rüsschenärmel, hauptsache auffällig.
Vichy Karos

Überhaupt nicht kleinkariert ;). Dieses Frühjahr wird auf Vichy Karos gesetzt.
Pink

Pink von oben bis unten. Pink ist die Trendfarbe schlechthin.

Pailetten

Der Pailetten Trend lässt uns nicht nur an Weihnachten funkeln, sondern auch diesen Frühling und Sommer.

Slogan Shirts

Mit diesen Shirts setzt man im wahrsten Sinne des Wortes ein Statement.
Taillengürtel

Taillengürtel sind das It Piece der Saison. Es wird also eng um die Taille herum.

Neonfarben

Neonfarben bringen uns zum Leuchten. Ob als Komplett Look oder Details, es führt kein Weg drumherum. 

Auf welche Trends freut ihr Euch besonders?

Lady Motivation Gloves und Motivation Grippads von Chiba

image

Trainings-und Fitnesshandschuhe im Fitnesscenter schützen Hände vor Verletzungen sowie vor Hornhautbildung. Da ich regelmäßig ins Fitnessstudio gehe, sind diese praktisch für mich, gerade wenn es um Hantelübungen geht und die Finger schwitzen. Mit Fitnesshandschuhen hat man meistens einen festeren Griff und die Hanteln rutschen nicht. Zudem wird ein Mehr an Hygiene gewährleistet, denn der Schweiß wird nicht weiter an den Geräten verteilt und man fest nicht in den Schweiß anderer Leute hinein. Außerdem wird durch die Handschuhe die Griffkraft verbessert, was den Aufbau der Muskulatur fördern soll.

Weiterlesen