Healthy Box von Foodist

Diejenigen die meinen Blog regelmäßig verfolgen, haben sicherlich gemerkt, dass ich mittlerweile auch über Food Themen schreibe. Gesunde Ernährung ist nicht nur gut für unser Wohlbefinden, sondern macht auch richtig viel Spaß. Vor kurzem habe ich die Healthy Box von Foodist zum Testen zugeschickt bekommen. Weiterlesen

Super Cleanse 1 Saftkur von Dean & David

Hey meine Lieben! Vor kurzem habe ich die Dean&David Super Cleanse 1 Saftkur probiert und muss sagen, es war das Beste was ich je gemacht habe. Drei Tage lang habe ich auf feste Nahrung verzichtet. Täglich habe ich sechs Säfte, verteilt auf den Tag, alle zwei Stunden zu mir genommen. Diesen Vorgang habe ich drei Tage lang wiederholt.Dabei handelt es sich um fünf Obst-und Gemüsesäfte und eine Nussmilch, die ab 9:00 Uhr getrunken werden sollten (die Nussmilch war ein geschmacklicher Traum). Die Säfte sind kaltgepresst, so gehen wichtige Vitamine nicht verloren. Das Paket kam an einem Donnerstag bei mir an, am Morgen danach habe ich dann mit der Saftkur gestartet. Da die Säfte frisch gepresst abgefüllt werden, sollte man direkt nach Erhalt mit der Cleanse anfangen. Und man ist nicht alleine, denn das Dean&David Team begleitet dich in der Zeit und versorgt dich mit wichtigen Information zur Cleanse. Man wird während der Kur mit allen möglichen und wichtigen Vitaminen versorgt, sodass der Körper keine feste Nahrung benötigt. Positiv überrascht hat mich, dass ich während der Kur keinen Hunger verspürt habe. Die Säfte sind frei von Zusatzstoffen und Konservierungsstoffen und schmecken unglaublich lecker :). Für Einsteiger empfiehlt sich das Super Cleanse 1, da sich die Säfte super in den Alltag integrieren lassen. Der Fruchanteil ist höher und der Einstig um einiges einfacher. Während der Saftkur war ich fit wie ein Turnschuh, energiegeladen und sah richtig frisch aus. Bei Inhaltsstoffen wie z.B. Spinat, Gurke, Limette, Ananas, Karotte und Rote Beete kein Wunder, oder? Cleanse 1 kann ich absolut weiter empfehlen, für mich nicht die letzte Cleanse. Beim nächsten Mal möchte ich sie dann länger machen :).

Habt ihr bereits eine Saftkur hinter euch? Und was haltet ihr davon?

Bin gespannt auf eure Meinung :).

Ich gehe jetzt ans Meer und tanke Sonne, bin gerade im Urlaub, 42° und es wird noch heißer. Das Wetter in Deutschland soll ja auch richtig sommerlich werden ;).

Sonnige Grüße

xx Pisa ❤

In freundlicher Zusammenarbeit mit Dean&David

On tour with minimoto 

Einmal mit einem bunten Roller durch die City cruisen – eine tolle Vorstellung! Genau das haben Vicky und ich uns vor kurzem gedacht.Schwups die wups haben wir die Gelegenheit bekommen uns zwei süße Roller von minimoto auszuleihen :). Unsere Roller waren farblich selbstverständlich aufeinander abgestimmt, genau wie unsere Looks. Deshalb haben wir unsere tollen Rad Pullis (Ananas und Marshmallow) getragen, die genauso verspielt sind wie die Roller von minimoto. Schon ab 25€ am Tag kann man sich so einen coolen Roller ausleihen.Wir lieben es schrill und bunt, weshalb die Pullis von Rad auch so gut zu uns passen. Rad hat die coolsten Pullis. Originell, ausgefallen und lustig. Die Motive und coolen Sprüche machen das Label aus. Ich für meinen Teil bekomme nicht genug von den Sweatshirts.

Mit dem Rabattcode lovediiary20 spart ihr 20% im Onlineshop von Rad :).

In freundlicher Zusammenarbeit mit Rad

Fashion Week Berlin Look 2

Hey ihr Lieben! In diesem Post möchte ich euch mein zweites Outfit von der Fashion Week Berlin präsentieren. Den ersten Look konntet ihr bereits in dem vorigen Post hier sehen.Beim zweiten Outfit habe ich eine weite Culotte aus Seide mit Blumenprint zu einem schwarzen Crop Top aus Spitze und blauen Sandalen kombiniert. Bei der VIP Beauty & Fashion Lounge, die halbjährlich zur Fashion Week von REICHERT+ COMMUNICATIONS in Kooperation mit dem Marriott Hotel organisiert wird, durften wir uns einen Tag vorher Schuhe von Justfab aussuchen. Da ich bereits wusste, was ich am nächsten Tag tragen werde, habe ich mir ein passendes Modell zu meinem Look ausgesucht. Schwarze Schuhe waren mir zu gewöhnlich zu dem Look, also habe ich mich für blaue Sandalen entschieden. Ich finde das Orange der Hose und das Blau harmonieren perfekt zusammen.Durch den farblichen Akzent der Schuhe wirkt der Look um einiges interessanter. Vervollständigt wurde der Look durch meine neue Daniel Wellington Uhr, die ich euch in diesem Post vorgestellt habe und mein thepeachbox Armband! 

Der für uns zweite Tag auf der Fashion Week (Mittwoch) war relativ entspannt. Um 10:30 Uhr hatten wir (Vicky und ich) einen Schmink Termin bei der VIP Beauty & Fashion Lounge. Geschminkt wurde ich von einer sehr netten Dame, die mir ein absolut schönes Make up ins Gesicht gezaubert hat! Ich war begeistert von dem Resultat, man merkt bei einigen Visagisten einfach, wie viel Leidenschaft hinter ihrer Arbeit steckt.

Anschließend ging es mit dem von Deichmann organisierten Shuttle zum Deichmann Fashion Week Loft, wo wir die Haare von Babyliss gestylt bekommen haben. Auch hier waren wir wieder sprachlos vom Ergebnis. Bei der Deichmann Fashion Week Loft konnte man sich außerdem die Augenbrauen mit Wachs Streifen zurechtformen lassen, die Nägel lackieren lassen und on top auch noch massieren lassen. Wie toll ist das bitte?

Wir haben uns pudelwohl gefühlt und wären am liebsten nicht mehr weggegangen. Für ausreichend Snacks und Getränke war gesorgt. Zum Schluss durften wir uns noch ein paar Schuhe aus der Neuen Kollektion von Deichmann sowie ein Schmuckstück aussuchen. Ein separater Post zu den Schuhen folgt schon ganz bald :). Danach ging es für uns zur Hashmag Blogger Lounge, wo wir uns ebenfalls köstlich amüsiert haben. Wir haben lustige Kurzvideos gedreht, super leckeres veganes Frozen Yogurt genascht und die Seele baumeln lassen. Am Abend ging es dann für Vicky zur Holyghost Fashionshow. Mandy und ich haben in der Zwischenzeit eine Kleinigkeit bei Peter Pan gegessen und den Abend ausklingen lassen. Spät Abends ging es dann zurück ins Hotel und am nächsten Tag schon wieder nach Hamburg.

Gerade auf der Fashion Week ist Zeit ein wichtiger Faktor, denn man rennt von einem Event zum nächsten. Die Zeit muss dementsprechend im Auge behalten werden.Wie macht eine Fashionista dies am stilvollsten? Mit einer tollen Uhr, die gleichzeitig perfekt als Accessoire funktioniert ;-). Daniel Wellington hat ganz wunderschöne Uhren.Bis zum 31.07.2016 könnt ihr euch mit dem Code InLoveWithMyClothes 15% Rabatt auf jeden Einkauf bei Daniel Wellington sichern ;).

Fashion Week Berlin Deichmann LoftFashionistas Deichmann Fashion Week Loft

Culotte: Zara (shop here), Top: Zara (shop here), Schuhe: Justfab, Uhr: Daniel Wellington (shop here), Armband: thepeachbox

Nude Princely London bag

Princely newOb Schmuck, Hüte, Tücher oder Taschen, erst mit den richtigen Accessoires bekommt ein Look ein modisches Update.Accessoires können Looks in unterschiedliche Richtungen lenken und verpassen dem Look das gewisse Etwas.

Ich liebe Taschen, in allen Farben, Formen und Größen. Bei Taschen ist es wie mit Schuhen – Frau kann nie genug haben ;). Tendenziell trage ich eher große Taschen, die viel Stauraum bieten, denn ich schleppe wirklich viel mit mir rum. Sobald ich mit einer kleinen Tasche das Haus verlasse, habe ich das Gefühl, dass ich alles zuhause vergessen habe. Vor kurzem habe ich das Taschenlabel „Princely London“ entdeckt und mich verliebt. Die Taschen sind unglaublich schön. Kein Wunder also, das ich stundenlang überlegen musste, bis ich meine Auswahl im Onlineshop getroffen habe. Schlussendlich habe ich mich für das Modell „Katy“ in nude entschieden. Pastellfarben sind diesen Sommer ja sowieso der letzte Schrei. Sie wirken zart sowie feminin. Kombinieren kann man die Handtasche zu unterschiedlichen Looks. Bei Princely London findet man neben farbenfrohen Handtaschen, auch Modelle in klassischen Farben.Tragen kann man dieses Modell mit oder ohne Schultergurt. Bei dem Outfit habe ich sie mit Schultergurt getragen, weil wir während der Fashion Week sehr viel unterwegs waren. Da fand ich es persönlich angenehmer, die Tasche über die Schulter zu hängen.

Bevorzugt ihr ebenfalls große Handtaschen? Und wie gefällt euch mein Modell?

Alles Liebe!

xx Pisa ❤

Chocker ZaraFashion friends Fashionistas ShootingPrincely LondonPrincely London Bag new

Mit freundlicher Unterstützung von Princely London

Modisches Statement mit einer Daniel Wellington Uhr setzen

Daniel Wellington Uhr neuOb zu besonderen Anlässen oder im Alltag, mit einer schicken Uhr, setzt man ein Fashion-Statement. Geschickt kombiniert wertet man damit jedes Outfit auf. Seit einigen Wochen schmückt eine wunderschöne, klassische Daniel Wellington Uhr meinen Arm. Mit meiner neuen Uhr habe ich die Zeit fest im Blick. Bei der Auswahl habe ich mich bewusst für ein zeitloses Modell mit Lederarmband entschieden. Besonders schön finde ich das blaue Ziffernblatt sowie das roségoldene Edelstahlgehäuse. Bei der Uhr kann ich nämlich sicher gehen, dass ich diese auch in 10 Jahren noch tragen kann. Eine passende Uhr am Armgelenk unterstreicht den eigenen Look sowie den eigenen Typen und verpasst einem Look den Feinschliff. Smartphones mögen uns zwar das Gefühl geben, dass wir keine Uhr benötigen, da sie uns ebenfalls die Uhrzeit anzeigen, aber ein Blick auf das Smartphone ist bei Weitem nicht so stilvoll wie der Blick auf eine schicke Uhr.

Da ich ein klassisches und schlichtes Uhren Modell trage, habe ich einen Look kreiert bei dem die Uhr der Hingucker am Armgelenk bleibt.

Die Auswahl an unterschiedlichen Uhr Modellen bei Daniel Wellington ist so groß, da bleiben garantiert keine Wünsche offen. Mit dem Code InLoveWithMyClothes bekommt ihr bis zum 31. Juli 2016 15% Rabatt auf eure Lieblingsuhr bei Daniel Wellington.

Wie gefällt euch mein Modell? Daniel Wellington watch new.jpgShooting Outfit Daniel Wellington UHrclassic fashion Look .jpgOutfit lässig Hemd SchalDaniel Wellington Uhr goldIMG_20160707_165731Fashion OutfitSchal Fraas

Bestens gerüstet für den Haushalt

Haushalt moderne Hausfrau.jpg

Seinen eigenen Haushalt zu schmeißen ist mit viel Aufwand verbunden. Gerade für die moderne Hausfrau von heute, die mehrere Stunden täglich im Home Office verbringt, kocht, putzt, sich Zeit für Familie und Freunde nimmt und als Ausgleich zum stressigen Alltag, Sport treibt. Hin und wieder gönnt sie sich einen Wellness Tag, wo sie sich bei einer Massage und einer Beauty Behandlung verwöhnen lässt. Zeit zum runterschalten fehlt den meisten im Alltag, das muss jedoch nicht sein. Denn es gibt kleine Helferlein, die uns im Haushalt Arbeit abnehmen und zeitsparend sind. Weiterlesen