EDITED Flagship-Store Eröffnung

EDITEDblackEDITED hat sich in  nur 19 Monaten einen Namen unter online-affinen Fashionistas gemacht und zur Krönung gab es selbstverständlich die erste Shop Eröffnung. Insgesamt 200 Brands, darunter etablierte Marken, Exklusive Newcomer Labels sowie die Eigenmarke EDITED the label befinden sich im Sortiment des Unternehmen, wobei das Label 25% des Sortiments ausmacht. EDITED GmbH ist ein Tochterunternehmen der Otto Group GmbH. Das Sortiment richtet sich an mode-affine Frauen und Männer, die überdurchschnittlich viel Geld für Kleidung ausgeben und gut vernetzt sind. EDITED bietet neben Bekleidung auch Accessoires an. Weiterlesen

Advertisements

Goldener Herbst

Herbst1Endlich habe ich meinen neuen Trenchcoat in Wildleder Optik ausgeführt. Das Wetter war gestern perfekt für diesen wunderschönen Herbst Mantel in beige. Für den Winter ist er ein wenig zu dünn, aber für die Übergangszeit und den derzeitigen Temperaturen bestens geeignet. Wir waren gestern im Park und haben dort die Bilder unter schönen Bäumen gemacht, dessen Blätter einfach nur so vor Farben strahlten. Genau deshalb liebe ich den Herbst, alles ist so schön farbenfroh draußen, Spaziergänge sind herrlich und unsere schönsten Mäntel und Jacken stehen im Mittelpunkt <3. Weiterlesen

Red lips ala Marilyn Monroe

Pullover2Wie ihr sicherlich gemerkt habt, bin ich in letzter Zeit sehr aktiv auf meinem Blog und am liebsten würde ich am Tag mehrere Outfits und Beiträge posten. Ich habe nämlich Vorarbeit geleistet und fleißig Outfits geshootet und mir Gedanken über Posts für euch gemacht ;). Aber wir wollen es ja nicht übertreiben und belassen es erstmal bei einem Beitrag pro Tag :). Weiterlesen

Berlin City Girl

unrealfur3In dem Fashionstore „eli“, den ich euch bereits in dem vorigen Post vorgestellt habe, bin ich auf diesen haarigen und kuscheligen Mantel des Labels „unreal fur“ in ombre gestoßen. Das zweifarbige Modell gibt es auch einfarbig in schwarz. Schwarz war mir ein wenig zu gewöhnlich, wobei schwarz ja zu meinen Lieblingsfarben zählt. Es wäre aber das „Nummer sicher Ding“ gewesen und ich bin ja modetechnisch offen für Neues und probiere auch gerne mal aus. Außerdem sieht das Modell einfach mal Hammer aus, oder nicht? Weiterlesen

#eliitsyour

Eli5Wenn ich an Boutiquen denke, denke ich an spießige Verkäuferinnen, Mode für ältere und wohlhabendere Damen, doch ich wurde eines besseren belehrt, denn im Fashionstore „eli“ begrüßte mich eine zuvorkommende und nette Inhaberin und coole sowie inspirierende Mode von diversen Labels erwarteten mich. Am Dienstag habe ich der Boutique einen Besuch abgestattet, der sich sehr gelohnt hat. Für mich ein kleiner Traum, denn die Auswahl an wunderschönen Teilen war riesig, sodass man am liebsten alles auf einmal angezogen und gekauft hätte. Weiterlesen

Autumn walk with my new jacket

Mantel2Wie bereits angekündigt zeige ich euch einen Mantel von Designerin Yolander James. Das Muster und die Farbe des Mantels sind ideal für den Herbst. Farblich erinnert mich der Mantel an die schönen farbigen Herbstblätter :). Der Mantel hat einen geraden Schnitt und Knöpfe zum zuknöpfen. Mäntel mit Knöpfen finde ich persönlich extravaganter als mit Reißverschlüssen. Weiterlesen

Lucky Summer

Stella&PisaDa ich schon bei Designerinnen bin, bleibe ich vorerst dabei. Am Donnerstag durfte ich exklusiv für euch in der Kollektion „Lucky Summer“ von Designerin Stella shooten. Alle Teile sind Einzelstücke. Die Kleider waren sowohl vom Modell, als auch farblich wie für mich gemacht :D. Der Donnerstag war ein sehr besonderer sowie emotionaler Tag für Stella, denn ihre Kollektion wurde erstmals präsentiert und geshootet. Auch ich war etwas aufgeregt, denn es war mir eine Ehre in den schönen Teilen fotografiert zu werden. Weiterlesen