Trend: Tüllröcke

image

Noch keinen Tüllrock im Schrank hängen? Dann wird es höchste Zeit! Die Röcke gehören nämlich zu den Trendteilen im Herbst. In den Stores findet man neben gedeckten Farben auch romantische Tüllröcke in Pastelfarben. Und sie sehen mehr als nur niedlich aus, denn je nachdem wie man den Rock kombiniert, entstehen die unterschiedlichsten Looks. Bei der Kombi sollte man darauf achten, dass man mit Stilbrüchen arbeitet, ansonsten wirkt der Look zu süß. Mit schlichten Oberteilen wie Tops oder Shirts macht man nichts verkehrt, gerne auch mit Streifen oder Schriftzügen.
Accessories sollten sparsam eingesetzt werden, da der Look schnell zu überladen wirken kann. Ausnahmen bestättigen die Regel: entscheidet man sich für ein schlichtes Styling mit Tüllrock und Top, darf die Tasche ruhig auffallen.

Wer von euch besitzt schon einen Tüllrock und liebt ihn genauso wie ich?

image

image

image

image

image

image

Rock in schwarz: Zara (shop here) Shirt: H&M (shop here), Boots: Zara, Tasche: Zara (shop here), Choker: Zara (shop here) Armband: the peachbox

Foamous like a rockstar

image

Den ganzen Tag gut riechen ist mir sehr wichtig. Ohne einen guten Duft verlasse ich morgens nie das Haus. EDT Parfüms halten bei mir in der Regel 5-6 Stunden, danach verfliegt der Duft und ich muss ihn erneut auftragen (ich habe stets einen Duft dabei). In dem heutigen Post stelle ich euch ein Parfüm in Schaumform von Foamous vor. Den Parfümschaum habe ich vor ca. 2 Monaten getestet und benutze ihn seitdem regelmäßig, wenn ich einen langen Tag vor mir habe.

Weiterlesen

Zeitlos elegant

image

Zeitlos, elegant und immer im Trend: Schmuck von Thomas Sabo. Besonders gerne trage ich Silberschmuck, er unterstreicht meinen Stil und passt einfach zu allem. Ihr kennt sicherlich den Charm Club von Thomas Sabo, die Armbänder, die man mit vielen verschiedenen Charms schmücken kann. Ich finde die Idee wunderbar, denn man kann beliebig viele Anhänger an sein Armband anbringen. Dabei kann man mit jedem Charme etwas persönliches zum Ausdruck bringen und verbinden. Ausgewählt habe ich ein klassisches Charm Club Armband. Als Charme dazu eine Schleife. Die Schleife finde ich total niedlich. Schleifen wirken nicht nur süß, sondern auch glamourös. Schleifen erinnern zudem an schöne Dinge, die mich an meine Kindheit erinnern. Als Kind hatte ich oft Schleifen im Haar. Auch Minnie Mouse, die ich als Kind geliebt habe, trug eine Schleife im Haar ❤. Es wird nicht der letzte Charme sein, denn ich werde das Armband mit allen Dingen, die ich liebe, schmücken. Seid gespannt ihr Lieben, über jedes neue Charme, welches dazu kommt werde ich euch auf dem Blog informieren. Jedes einzelne wird eine kleine Geschichte erzählen🙂.

Wie gefällt es euch?
image

image

image

image

image

image

Rock: Zara (shop here), Top: Zara 

Mit freundlicher Unterstützung von Thomas Sabo 

Bilder: Roland Herzog Fotografie

MiiN Cosmetics: Koreas Beauty Geheimnis


Koreanische Pflegeprodukte sind qualitativ hochwertig, gleichzeitig nicht zu teuer. Seit einigen Wochen habe ich eine neue Hautpflege Routine. Ich bin auf koreanische Pflege Produkte umgestiegen. Meine Haut fühlt sich seitdem besser denn je an, ist viel reiner und elastischer. Eine auf meine Haut angepasste Pflege Routine wurde mir von MiiN Korean Cosmetics zusammengestellt. Damit die passenden Produkte für meine Haut analysiert werden konnten, habe ich meine Haut, genauestens beschrieben. Meine Pflege umfasst ein Cleansing FoamAloe BHA Skin Toner (Wirkstoff u.a.Schnecken-Extrakt) und Hyaluronic Acid Hydra Essence, eine feuchtigkeitsspendende Essenz mit Hyaluronsäure. Außerdem habe ich eine Tuchmaske, welche die Poren reinigt und die Haut strafft, erhalten. Zusätzlich habe ich als Tester erhalten: Aloe Propolis Soothing Gel, dass zu 80% aus Aloe Vera besteht und entzündungshemmend wirkt, Snail Bee High Content Cream, eine feuchtigkeitsspendene Creme mit Schlangenextrakt und Bienengift. Bienengift ist ein natürliches Antiseptikum, das Wunder auf der Haut bewirkt. Außerdem eine Antifalten-Augencreme mit Pilzextrakt zur effizienten Bekämpfung von Mimikfalten. Das Design der Produkte sieht sehr edel aus, obwohl die Produkte nicht so teuer sind. In koreanischen Pflegeprodukten findet man keine chemischen Inhaltsstoffe. Natürliche Inhaltsstoffe versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und pflegen sie. Pflege aus Südkorea ist sehr gefragt. BB Cremes, Schneckencremes und Blättermasken stammen von dort. Koreaner legen sehr viel Wert auf eine ordentliche Reinigung der Haut, die mit einem Cleanser startet. Damit die Produkte richtig gut einwirken können, geht man von leichten zu schweren Konsistenzen über. Der Toner hat eine wasserbasierte Konsistenz, weshalb dieser nach der Reinigung als erstes im Gesicht aufgetragen wird. Das reichhaltigste Produkt wird demnach zum Schluss aufgetragen. Ich hoffe ihr habt einen kleinen Einblick über die koreanische Pflege erhalten. Die Produkte halten was sie versprechen und ich werde die Pflege Routine fortsetzen, da ich zu 100% überzeugt von dem Beauty Geheimnis Koreas bin.
Miin vertreibt 100% koreanische Produkte. Zu jeder Bestellung gibt es zusätzlich eine Überraschung. 

Mit freundlicher Unterstützung von MiiN Korean Cosmetics 

Oversize Denimweste x Maxikleid

Die Denimweste ist cool, unangepasst, rockig und auf keinen bestimmten Look festgelegt. Genau das macht sie zu einem echten Allrounder. Besonders gut zur Geltung kommt sie in Kombination mit Kleidern. Verstärkt wird die Wirkung der Jeansweste durch Used Effekte wie ausgefranste Säume oder Nieten. Meine Oversize Denimweste habe ich vor einigen Wochen bei Zara im Sale entdeckt. Erst war ich skeptisch und dachte sie hätte sich in der Damenabteilung verirrt. Falsch gedacht! Das gute Stück hang richtig neben all den Kleidern und Röcken😉. Angezogen sah die Weste dann richtig cool aus und für 19,90€ kann man nun wirklich nicht meckern😉. Also musste sie mit!

Kombiniert habe ich die Oversize Jeansweste zu einem Maxikleid in creme. Dazu Wedges, die ich mir bei der Deichmann Fashion Week Loft ausgesucht habe und eine braune Wildleder Tasche. Ich habe ja bereits angekündigt, das ich euch meine Schuhe von Deichmann in einem separaten Outfit Post präsentiere – et voilà das sind sie!

Gefällt euch das Outfit? Und was sagt ihr zu den Wedges?

Kleid: H&M, Oversize Jeanseste: Zara (shop here), Wedges: Deichmann Schuhe, Tasche: Zara, Armband: The Peachbox 

Lycka: Frozen Yogurt mit Herz 

Frozen Yogurt statt Eis heißt es seit diesem Sommer für mich, denn die leckeren Frozen Yogurts von Lycka zergehen auf der Zunge und man bekommt nicht genug von ihnen. Lycka ist die Marke mit Herz und steht für 100% Bio, Nachhaltigkeit und viel Liebe. Doch wofür steht das Herz? Lycka unterstützt soziale Projekte der Welthungerhilfe, so fließt von jedem verkauften Produkt ein kleiner Beitrag in diese Projekte. Aktuell wird mit jedem verkauftem Produkt einem Kind in Burundi eine Mahlzeit finanziert. Weiterlesen